Light Art Cap Rocat Mallorca

Ein unvergessliches Event

Anlässlich des Geburt­stages eines inter­na­tionalen Kun­sthändlers wurde das malerische Hotel Cap Rocat auf Mal­lor­ca zur Light Art Event­lo­ca­tion. Cap Rocat ist eine ehe­ma­lige Mil­itär­fes­tung, gele­gen südlich von Pal­ma an der Cala Bla­va. Für zwei Tage wurde die riesige Anlage mit ein­er aufwändi­gen Lichtin­stal­la­tion in eine Traum­land­schaft ver­wan­delt. Jede Fas­sade, jede Palme und jede Hecke wurde zum Kunst­werk. Die Gäste dinierten an lan­gen Tafeln, erlebten faszinierende Per­for­mances ver­schieden­er Kün­stler, wur­den einge­hüllt in Licht und Kun­st. Es war ein rauschen­des Fest.

Das Mot­to des zweit­en Abends stand unter spanis­chen Motiv­en mit Sin­ti Flair. Die welt­berühmten Gip­sy Kings spiel­ten zum Tanz auf. Die all­ge­mein üblichen Schein­wer­fer zur Büh­nen­beleuch­tung wur­den erset­zt durch kün­st­lerische Light Art Pro­jek­tio­nen. Die Gäste waren rest­los begeis­tert von der Kom­bi­na­tion der mitreißen­den Musik und der magis­chen Lichtkun­st Illu­minierung.

Die Lau­da­tio der Feier schloss auch den Lichtkün­stler Ste­fan Hol­len­berg mit ein.